Ein Jahr „pinch of spice“ – (m)ein Blog feiert Geburtstag

geburtstagIst es tatsächlich schon ein Jahr? Heute, am Independence Day, feiert nicht nur die amerikanische Unabhängigkeit, sondern auch mein kleiner Blog Geburtstag. Vielen Dank an euch LeserInnen, ich freue mich immer sehr, wenn mir dann im „real life“ Menschen erzählen, was sie nachgekocht haben. Oder all diejenigen, die hier immer nette Kommentare hinterlassen. Das habe ich mir nicht vorstellen können und darüber freue ich mich wirklich wie ein kleines Kind!

Der Blog hat mein Leben ganz schön verändert – so sind auch diverse Lebensmittel in meine Wahrnehmung gerückt, die ich vorher nicht kannte:

oder nicht mochte und ich mich vom Gegenteil überzeugen konnte:

  • Rosenkohl
  • Grünkohl
  • (ich habe vor kurzem – sehr zu meinem Erstaunen – sogar einen Beutel Walnüsse gekauft, mal sehen, was ich damit anstelle)

Außerdem habe ich bei diversen Treffen des Hüttenhilfe-Forums (z.B. letztes Jahr in Frankfurt, dieses Jahr in Köln) viele andere nette Menschen kennengelernt, es gab hier ein Special zur königlichen Hochzeit in Schweden, ich habe an einem wunderbaren Workshop für Foodstyling und -fotografie teilgenommen und an einem tollen Blogevent, dem „Cookbook of Colors“. Kurzum: mein Horizont hat sich erweitert und ich hatte dabei richtig viel Spaß. So darf es gerne weitergehen.

Eure Favoriten in den letzten 12 Monaten waren übrigens:

Platz 1: Muhamara – Dip aus gerösteter roter Paprika
Muhamara II

Platz 2: Chakalaka
Chakalaka I

Platz 3: Burgerbrötchen selbstgemacht
Burgerbuns II Blog

Nun geht es schon auf ins nächste Jahr „pinch of spice“. Ich bin selbst gespannt, was auf mich zukommt und in welche kulinarische Richtung es mich treiben wird – ich hoffe, dass es euch und mir weiterhin Spaß macht. Wenn ihr Ideen habt, was ihr gerne mal hier lesen würdet oder was ich an „pinch of spice“ verbessern kann – immer her damit!

In diesem Sinne:  auf ins nächste Jahr voller kulinarischer Genüsse!

Print Friendly

7 thoughts on “Ein Jahr „pinch of spice“ – (m)ein Blog feiert Geburtstag

  1. Herzlichen Glückwunsch!!!
    Der Blog ist echt super, und es macht so viel Spaß immer reinzuschauen und sich inspirieren zu lassen. Weiter so!

    Liebe Grüße Natalie

  2. Herzlichen Glückwunsch!!!!
    Wir freuen uns immer auf die tollen Rezepte von Dir, schauen fast täglich in Deinen Blog, probieren aus und warten geduldig auf Dein Buch, das Du hoffentlich doch irgendwann mal schreibst!
    Liebe Grüße
    Biggi und Reinhard

  3. Auch Glückwünsche von mir! Weitermachen, bitte, denn ich mag deinen Blog sehr gerne. Und der Grünkohlsalat habe mir im Gegensatz zu dir auch sehr gerne gemocht 😉
    Grüsse,
    Sarah

    • In den meisten Geschäften, die orientalische/türkische Produkte haben, müsstest du Granatapfelsirup bekommen. Oder im gut sortierten Bioladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.