Veggiestan von Sally Butcher [Rezension]

Heute gibt’s mal kein Rezept – also nicht direkt. Es geht natürlich trotzdem um Rezepte und zwar um wunderbare orientalische Leckereien aus dem vegetarischen Kochbuch „Veggiestan“ von Sally Butcher. Die vollständige Rezension, die ich zu diesem Buch geschrieben habe, könnt ihr hier lesen.

Für die Hüttenhilfe hatte ich nun schon das dritte Kochbuch „in der Mangel“, nach „Home Made“ von Yvette van Boven, das mich schwer begeistert hatte (zur Rezension geht’s hier) und „The Essential New York Times Cookbook“ von Amanda Hesser (Rezension hier), das nicht ganz so mithalten konnte.

Veggiestan habe ich schon in Neuseeland in der englischen Originalausgabe durchgeblättert und wusste „damals“ schon, dass ich es unbedingt besitzen muss. Meine Begeisterung hat sich beim Nachkochen der Rezepte nur gesteigert, jedes ausprobierte Rezept war ein absoluter Knüller.

Das Kochbuch-Projekt ist auf alle Fälle ein Riesenspaß, so intensiv habe ich mich selten mit einem Kochbuch auseinandergesetzt. Und Kochbücher habe ich ja durchaus das eine oder andere…

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.